Architekturbüro Stolz
Architekturbüro Stolz
Stahlkonstruktion mit Holzlamellen als Schattenspender

Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung

Die Grundidee besteht darin, das Gebäude über die Diagonalen zu öffnen. Dadurch reagiert das Haus auf seine unmittelbare Umgebung und orientiert sich mit seinen Blickbezügen auf die Qualitäten des Landschaftsraumes.

Die vorgestellte Stahl-Konstruktion mit Holzlamellen dient als Verschattungselement und sorgt für eine hohe Wohn- und Lebensqualität, indem sie einen zusätzlichen halbgeschlossenen Raum schafft, der im Sommer einen willkommenen Schattenplatz bietet und im Winter für zusätzliche Privatheit im Innenbereich sorgt.

Kennzahlen:    

  • Grundstücksgröße:          517 m²
  • Grundfläche Haus:           93  m²
  • Wohnfläche:                    178 m²
  • Nebennutzfläche:            26  m²
  • Bruttorauminhalt:             937 m³
  • Heizung: Gasbrennwerttechnik
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Architekturbüro Stolz