Architekturbüro Stolz
Architekturbüro Stolz
Stahlkonstruktion mit Holzlamellen als Schattenspender

Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung

Die Grundidee besteht darin, das Gebäude über die Diagonalen  zu öffnen. Dadurch re- agiert das Haus auf seine unmittelbare Umgebung und orientiert sich mit seinen Blickbezü- gen auf die Qualitäten des Landschaftsraumes.

Die vorgestellte Stahl-Konstruktion mit Holz-Lamellen dient als Verschattungselement und verbindet Innen- und Außenraum. Die Lamellenkonstruktion wirkt als prägendes Element und sorgt für eine hohe Wohn- und Lebensqualität, indem sie einen zusätzlichen halbgeschlos- senen Raum schafft, der im Sommer einen willkommenen Schattenplatz bietet und im Winter für zusätzliche Privatheit im Innenbereich sorgt.

Kennzahlen:    

  • Grundstücksgröße:          517 m²
  • Grundfläche Haus:           93  m²
  • Wohnfläche:                    178 m²
  • Nebennutzfläche:            26  m²
  • Bruttorauminhalt:             937 m³
  • Heizung: Gasbrennwerttechnik
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Architekturbüro Stolz